Rot oder Blau-kraut salat ..... mal anders

 süß-säuerlichedel-pikanterfrischend-köstlich

Wir brauchen einiges:

- ein Rot- oder Blau-kraut.

- eine Limette

- ein bund koriander

- ein Stück frische Ingwerwurzel

-ca. 20 g Sesamsaat

- zwei EL Zucker

- einen TL Salz

- drei EL Sojasoße

- etwas Sesamöl

- drei EL Öl

- drei EL heller Balsamikoer

- etwas weißer Pfeffer

 

Wir schmecken einiges mehr:

Sesamsaat in einem Pfännchen ohne Fett rösten. Das Rotkraut putzen, vierteln, den Strunk hgerausschneiden und in feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und mit der Küchenreibe reiben, den Saft der Limette auspressen und beides zum Rotkraut geben. Mit Zucker, Salz würzen und dann das Rotkraut kräftig mit den Händen kneten. Sojasoße, Essig, Öle und die abgezupften Korianderblätter unter das Kraut heben und den Salat pikant mit Salz und Pfeffer abschmecken.   

 

Schmeckt gut und sieht gut aus - Viel Spaß beim Probieren !