Mangold - Quiche

Für den Teig:

200 gr Mehl, 125 gr Butter, etwas Salz, 1 Ei

 

Für den Belag:

1-2 Bund Mangold, 1 Gemüsezwiebel, 1 Becher saure Sahne, 3 Eier, etwas Gemüsebrühe, Pfeffer, geriebene Muskatnuß

3-4 Tomaten

 

 

 

mangold.jpg (15909 Byte)

 

 

 

 

:Einen salzigen Mürbeteig mit den Teigzutaten herstellen und den Teig dirket in der gebutterten Form auswellen.

Den Mangold waschen, in Streifen schneiden - auch die Stile sind eßbar. Sie können zuerst in der Pfanne angedünstet werden. Die klein geschnittene Zwiebel in Butter andünsten und den Mangold dazu geben bis er zusammengefallen ist. Ca. 3 Eßlöffel Gemüsebrüher dazugeben und das Gemüse mit Pfeffer und Muskat würzen. Die Eier und die Sahne separat verquirlen. Den Mangold in einem Sieb etwas abtrropfen lassen und den Teig damit belegen.Die Tomaten in Ringe schneiden und auf die Gemüsetorte zieren. Zum Schluß die Sahnemasse darüber gießen und den Kuchen bei 180°C ca. 40 Minuten backen.