mit Schmandmit Schmackesmit Schmunzel

Köstlicher Zwiebelkuchen

Hefeteig:

350 gr. Mehl, 1/2 Teel. Salz, 20 gr. Hefe,  60 gr Butter, etwas Milch

 

Die Zutaten für den Hefeteig vermischen und einen Teig herstellen  Den Teig eine halbe Stunde gehen lassen    

Den Teig auf einem großen Blech dünn auswellen

Zwiebelbelag:

1-2 kg Gemüsezwiebeln - natürlich von den Köstlichen, 50 gr Butter, 3 Eier,  3/4 Becher Sauerrahm, Salz und etwas Kümmel

Speckwürfel nach Lust und vegetarischer Laune

Die Zwiebeln in dünne Streifen schneiden und in der heißen Butter in einer Pfanne dünsten bis sie bräunlich sind.

Eier, Salz und Sauerrahm unter die Zwiebeln mischen und mit Salz und Kümmel abschmecken. Die Masse auf den dünn ausgewellten Hefeteig verteilen und den Kuchen bei 180°C ca. 40 Minuten im Ofen backen.

Wer Speck dazu braucht, schneidet ihn in dünne Streifen und brät  ihn vorher in einem Pfännchen knusprig an bevor man ihn unter die Zwiebelmasse mischt.

Dazu gib's Köstlicher Neuer Süsser, was sonst?